Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

 

Knusprige gerillte penne all'amatriciana

Penne rigate all'amatriciana croccante

ZUTATEN

  • 150 g gerillte Penne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 scharfer Paprika
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Natives Olivenöl extra
  • Passierte Tomaten
  • 16 Scheiben gelagerte durchwachsender Speck vom Rind
  • 2 weiße Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 50 g geriebener römischer Ziegenkäse
  • Salz und Pfeffer

VORBEREITUNG

Das Bauchfleisch im Ofen bei zirka 1120° 40 Minuten austrocknen lassen.

Den Knoblauch und den gehackten scharfen Paprika im Öl rösten, dann die passierten Tomaten, Salz und Pfeffer hinzugeben und 20 Minuten kochen lassen bis man eine cremige Soße erhält.

Den Rosmarin mit wenig Olivenöl mixen. Die beiden Zwiebeln dünn aufschneiden und 20 Minuten in der vorher mit Zucker karamellisierten Butter rösten.

In einer gut vorgewärmten und beschichteten Pfanne kleine Eierkuchen mit geriebenem Ziegenkäse vorbereiten. Die Eierkuchen 1 Minute pro Seite bei niedriger Flamme anbraten, von der Pfanne entnehmen und erkalten lassen: sie müssen trocken und knusprig sein.

Die Penne (Nudelsorte) in Salzwasser kochen. In der Mitte jeden Tellers eine dünne runde Schicht mit Tomatensoße streichen und die gut warmen Penne (Nudelsorte) darauflegen; die Zwiebelcreme, das getrocknete Bauchfleisch und die Eierkuchen mit Ziegenkäsestückchen dazugeben und alles mit ein paar Tropfen Öl mit Rosmarin beträufeln.

EMPFOHLENER WEIN: Terre di Franciacorta Bianco Rampaneto WEINKELLER CAVALLERI

Valdigrano di Flavio Pagani srl

via Borsellino, 35/37
25038 Rovato (BS)
Italy
T. +39 030 7704444
F. +39 030 7720913
P.IVA/VAT IT01960850988

Folgen sie uns auf

Design by: Artefice Group